Stauraum im Garten

Unsere Teakholzmöbel stehen natürlich am liebsten in der milden Sonne. Doch da es in deutschen Gärten häufig windet, regnet oder schneit, haben wir heute kreative Ideen für Sie, wie auch im Garten Stauraum entstehen kann. Schließlich will des Holz und die Polster an nassen Tagen geschützt sein und Arbeitsgeräte sowie Rasenmäher sollen nicht die schöne Optik des Gartens stören.
Polstermöbel können auf der überdachten Terrasse einfach in einer Truhe vor dem Wetter geschützt werden. Solange wir sie nicht im Einsatz haben, sollten sie auch nicht in der Sonne ausbleichen oder von Regen feucht werden. Zwar trocknen dünne Auflagen recht schnell wieder, aber ein unangenehmer Geruch bleibt trotzdem oft drin. In unserer Kissenbox aus marmoriertem Teakholz finden die Polster und Kissen dagegen ein trockenes Plätzchen.
 
Bei uns steht diese schöne Box am liebsten unter unserem Pavillon, der sie vor Regen schützt. Aber auch auf der Terrasse macht sie etwas her. Und wenn Sie oben Polster und Kissen drauf legen, dann kann die Box auch als Sitzmöbel dienen.
Ist Ihre Terrasse nicht überdacht, dann bietet ein Gartenhaus eine gute Alternative, um Möbel, Rasenmäher oder auch Werkzeug regensicher unterzustellen. Auch die Teakmöbel können in einem kleinen Gartenhaus gut überwintern. Solange von unten keine Feuchtigkeit eindringen kann, können Sie die Möbel zusammengeklappt hier aufbewahren – sollten Sie allerdings feststellen, dass die Feuchtigkeit im Gartenhaus zu hoch ist, dann besser an einem anderen Ort überwintern. Um sie vor Verschmutzungen etwa durch Fahrräder (und deren ölige Ketten) zu schützen, eignen sich Packdecken, wie wir sie von Umzügen kennen, sehr gut.

Um generell Ordnung im Garten zu halten, kann ebenfalls das Gartenhaus oder die Garage genutzt werden. Witzig fanden wir die Idee im Blog der Gartenhaus GmbH: einfach eine alte Europalette aufstellen und dann Besen, Schaufel oder Harke mit dem Stiel hineinstellen. Die Europalette dafür etwas schief stellen oder direkt an der Wand befestigen. Zusätzlich können Sie an der Vorderseite noch Haken befestigen und hier Gartenhandschuhe, Schaufel, Besen oder kleinere Geräte hinhängen.
Auch ausrangierte Fahrradkörbe oder alte Blumentöpfe eignen sich wunderbar, um Ordnung im Garten zu halten. In dem Korb können etwa Düngemittel und Gartenschlauchköpfe gelagert werden. Schön sind natürlich auch alte Holzkisten, um darin Dinge zu lagern. Bunt angemalt und aneinander befestigt ergeben sie aber auch ein schönes Regal – etwa für die Terrasse.

Text: Fremdredaktion,  Fotos: teakladen.de, gartenhaus-gmbh.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

 

Teakholz Gartenmöbel, Indoor, Deko, Accessoires, Geschenke ...

 

Zum 30.9.17 haben wir in Windeck den Geschäftsbetrieb eingestellt.

 

Der TEAKLADEN (Sieg-Freizeitstraße)

51570 Windeck, Wilberhofener Str.1

   

Mobil:

0177 - 78 03 495

Büro: 02204 - 55 768

Nicht mehr geöffnet:
Do. + Fr. 13 - 19 Uhr,  Sa. 11 - 17 Uhr sowie  gerne  nach  Termin
Nov.-Feb.: immer samstags 11-17 Uhr

www.teakladen.de
EC-Kartenzahlung willkommen